Projektvorschlag Ba‘Bait – Zuhause

Was braucht’s für: Mitzvah Day Ba‘Bait

Organisieren Sie eine Veranstaltung in Ihrer Gemeinde, Schule oder Räumlichkeiten einer befreundeten Organisation und seien Sie Gastgeber für eine besondere Gruppe z.B. Menschen mit Behinderung, benachteiligte Kinder, Flüchtlingsfamilien etc. Ein gutes Intergenerationen-Projekt für Jung und Alt sowie Familien.

Vor dem Mitzvah Day

  • Entscheiden Sie, welche örtliche Gruppe Sie zum Mittag oder Kaffee einladen wollen.
  • Besprechen Sie mit der Gruppe, was hinsichtlich Gruppengröße, Uhrzeit, besondere Bedürfnisse, Organisation von An- und Abreise und der Speisen zu beachten ist.
  • Melden Sie Ihr Projekt an auf www.mitzvahday.de .
  • Checken Sie, ob die Gäste selbst anreisen können, oder ob Freiwillige Ihre Gäste bei der An- und Abreise unterstützen können.
  • Beauftragen Sie Einzelne:
  • Gäste einzuladen, Einladungen zu versenden und die Gästeliste zu führen;
  • evtl. Gäste zum Veranstaltungsort und zurück zu fahren;
  • den Raum vorzubereiten und zu dekorieren; die Vorbereitung der Speisen zu beaufsichtigen und ein kleines Unterhaltungsprogramm vorzubereiten;
  • Fotos zu machen;
  • nach der Veranstaltung aufzuräumen.
  • Laden Sie einen Vertreter der Zielgruppe ein, um über die Arbeit ihrer Einrichtung zu sprechen.
  • Stellen Sie einen Zeitplan auf und notieren Sie die Aufgaben für die Freiwilligen.

Am Mitzvah Day

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Freiwilligen wissen, was ihre Rolle sein wird und wann was und wie stattfindet.
  • Denken Sie an den Dank an die Freiwilligen, die Besuchergruppe und andere Beteiligte z.B. Spender von Speisen, Getränken etc.
  • Und ganz zum Schluss mailen Sie uns bitte noch ein Foto von dem Event 

Team Mitzvah Day
mitzvahday@zentralratderjuden.de

Ba‘Bait - Zuhause

Was braucht’s für: Mitzvah Day Ba‘Bait