Projektvorschlag Plastiktüten-Upcycling

Was braucht’s für: Plastiktüten-Upcycling

Ganz einfach können Sie wunderschöne Blumen kreieren, die zu Tischgestecken verarbeitet werden können, um z.B. Gemeinschaftsräume in Seniorenwohnheimen zu verschönern.

Der Verkauf von Plastiktüten ist in Deutschland in den letzten Jahren drastisch gesunken. 2018 wurden durchschnittlich 24 Plastiktüten pro Person in Deutschland verbraucht. Somit ging der Gesamtverbrauch um rund 20 Prozent zurück (Quelle: GVM). Immer mehr Menschen bemühen sich, Einkaufstaschen mitzubringen. Dennoch sind immer noch viele Plastiktüten im Umlauf. Um genug Bastelmaterial zu haben, richten Sie einfach eine Sammelbox für Plastiktüten und Strohhalme ein. Da kommt bestimmt genug zusammen.

Benötigte Materialien:

  • Plastiktüten
  • Strohhalme
  • Scheren
  • Schnur oder Faden (am besten aus Papier)
  • Bambusspieße oder Zweige

Die komplette Anleitung zum Basteln der Blumen gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=IuTUXWiryTc

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln!

Schicken Sie uns gerne Fotos von Ihren Plastik-Kunstwerken.

Team Mitzvah Day
mitzvahday@zentralratderjuden.de

Plastiktüten-Upcycling

Was braucht’s für: Mitzvah Day Plastiktüten-Upcycling